Cover

Karlsruhe, Generallandesarchiv, Bestand 43, Nr. 2242

Urkunde

1483 Februar 22

Propst Eberhart von Lorsch und der Konvent daselbst verleihen den geistlichen Jungfrauen zu Handschuhsheim erblehnsweise ein Zweiteil Weingarten in dortiger Gemarkung gegen einen jährlichen Zins von 3 Schilling Pfennigen.

Eintrag im Onlinefindbuch des GLA
Nutzungsbedingungen
Virtuelles Archiv

Persistente URL: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/gla_bestand_43_nr_2242
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-329152   
DOI: 10.11588/diglit.32915

Komplett-
Download

Sprung zur Seite
Sprung zur Seite (z. B.: IV, 145, xii)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen