Cover

Stuttgart, Hauptstaatsarchiv, A 502 U 199

Urkunde: Kloster Lorsch verkauft Kloster Maulbronn eine ewige Gülte

o.O., 1316 Mai 4 , Ausfertigung

Pergament

Propst Peter und der Konvent des Klosters Lorsch verkaufen an Abt und Konvent des Klosters Maulbronn eine ewige, jährlich zu entrichtende Gülte von 3 Pfund Heller, die auf einer in Kleinglattbach (Wustengladenbach) gelegenen Mühle ruht. Diese Gülte entrichteten die Eheleute Hartmann und Hilleburg, wie auch deren Vorgänger, jährlich an Epiphanias [06.01.].
Ankündigung der Siegel der Aussteller.
Actum et Datum, Anno dominice Incarnationis, Millesimo Trecentesimo, XVJo . iiijo . Nonas Maij.

Calendar / Description
Terms of use
Finding aid Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Virtual Archive

Persistent URL: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/hsas_a_502_u_199
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-352841   
DOI: 10.11588/diglit.35284
IIIF Manifest: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/iiif/hsas_a_502_u_199/manifest

Complete
Download

Go to page
Go to page (e. g.: IV, 145, xii)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen