Cover

Speyer, Landesarchiv, F 7, Nr. 25

charter

1185

Sighardus, Abt des Klosters Lorsch, urkundet, Abt Gottfried und der Konvent des Klosters Schönau haben von Marquard von Hirschberg (Hirzberg) für 9 Pfund einen Acker in Bruchhausen bei Sachsenheim erkauft. ebenso einen Weinberg. Der Abt des Klosters Eberbach (Ebernsberg) habe auf diesen Acker Ansprüche erhoben, aber dieselben nach Abtretung des Weinberges fallen lassen.

Finding aid LA Speyer
Terms of use
Virtual Archive

Persistent URL: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/las_f7_nr_25
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-346492   
DOI: 10.11588/diglit.34649

Complete
Download

Go to page
Go to page (e. g.: IV, 145, xii)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen