Cover

Darmstadt, Hessisches Staatsarchiv, Bestand A 1 Nr. 20/19

Urkunde: Bestätigung des Gütertausches zwischen Valentin Böll, Margarete Reuß und der Johanniterkommende Worms

Biblis, 1608 August 10 , Ausfertigung

Pergament

Schultheiß, Bürgermeister und Gericht von Biblis im kurpfälzischen Amt Starkenburg beurkunden einen vor ungefähr 6 Jahren erfolgten Gütertausch, der zwischen Valentin Böll, Gemeindemann zu Biblis, sowie Margarete, Witwe des Nikolaus Reuß, auf der einen Seite und der Johanniterkommende zu Worms auf der anderen Seite geschlossen wurde. Die anlässlich dieser Vereinbarung ausgestellte Urkunde der Johanniterkommende war nicht mehr aufzufinden. Sie ist jedoch notwendig, um den Tausch vom Orden genehmigen zu lassen, weshalb Folgendes noch einmal bestätigt wird: Valentin Böll erhielt 5 Morgen Acker vor der Waldpforte, zwischen der Gemeinde und dem kurfürstlichen Hofgut gelegen, und gab der Johanniterkommende dafür: 1 ½ Morgen Acker beim Holzweg im Hohenfeld, zwischen dem Gut des Hans Gunnert und des Klosters Lorsch gelegen; 1 ½ Morgen Acker im Dungauer Feld, zwischen dem Gut der Gemeinde und dem Kirchengut gelegen; 1 Morgen Acker am Dungauer Teich, zwischen dem Kirchengut und dem Gut des Wendelin Keim gelegen. 1 Morgen im Steinerfeld, zwischen dem Gut des Valentin Böll und der Witwe von Nikolaus Reuß gelegen. Die Witwe von Nikolaus Reuß verfügt über 2 Morgen Acker im Rübengarten, zwischen der Gemeinde und dem Gut des Junkers Sickingen gelegen. Die Johanniterkommende erhielt folgende Güter: 1 Morgen Acker im Hohenfeld, erstreckt sich bis zum Heerweg, zwischen dem Gut des Licentiaten [Laurentius] Zincgref zu Heidelberg und des Kornelius Kemmrer gelegen; 1 Morgen Acker im Steinerfeld, erstreckt sich über den Merschweg, zwischen dem Gut des Valentin Böll und der Witwe von Antonius Helfrich gelegen. Zuletzt garantieren die Aussteller, dass die getauschten Güter unbelastet waren und sich im Wert entsprachen.
Ankündigung des großen Gerichtssiegels des Ausstellers.
So geben vnd geben vnd geschehen den Zehenden Monats tag Augustj im Jhar Christj Ein Taußent Sechshundert vnd Acht gezehlet.

Calendar / Description
Finding aid Arcinsys
Nutzungsbedingungen
Virtual Archive

Persistent URL: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/sad_a1_nr_20_19
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-375102   
DOI: 10.11588/diglit.37510
IIIF Manifest: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/iiif/sad_a1_nr_20_19/manifest

Complete
Download

Go to page
Go to page (e. g.: IV, 145, xii)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen