Cover

Stadtarchiv Worms, B 1, Nr. 1915/12

Brief: Schreiben über die Rückgabe des St.-Nazariushofs zu Worms

[Lorsch], 1538 Juni 30 , Ausfertigung

Papier

Jakob Zentner, Propst des Klosters Lorsch, schreibt Städtmeister, Bürgermeister und Rat der Stadt Worms bezüglich der durch den früheren Propst Peter [Schnorrenpfeil] getätigten Verleihung des Lorscher Hofs St. Nazarius in Worms an Heinrich und Jutta (Gutgin) Schlehenbusch. Die [auf zehn Jahre vorgenommene] Verleihung, von der Jakob Zentner eine Kopie beigelegt hat, ist vor zwei Jahren abgelaufen. Die Witwe des Heinrich Schlehenbusch weigert sich jedoch den Hof wieder an das Kloster Lorsch zurückzugeben. Sie fordert ihrerseits ausstehende Schulden ein, von denen der Propst keine Kenntnis hat. Er bittet die Stadt Worms, sich der Witwe anzunehmen, der Gültigkeit der Forderung nachzugehen und den Hof dem Kloster Lorsch zu übergeben.
Datum vff Monntag nach Petri vnnd Pauli apostolorum Anno etc. xxxviiio.

Calendar / Description
Terms of use
Virtual Archive

Persistent URL: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/staawo_B1_1915_12
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-472036   
DOI: 10.11588/diglit.47203
IIIF Manifest: https://archivum-laureshamense-digital.de/view/iiif/staawo_B1_1915_12/manifest

Complete
Download

Go to page
Go to page (e. g.: IV, 145, xii)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen